Automobilzulieferindustrie 2017

27.- 29. September 2017 im Kloster Hornbach
spotlight on Prof. Dr.-Ing. Robert Dust (Technische Universität Berlin)

 

„Was hat die Zukunft zu liefern?“ – mit dieser Frage werden wir uns intensiv im September in Hornbach gemeinsam mit Kollegen und Experten aus der Automotivebranche beschäftigen. Als Auftakt konnten wir Prof. Dr.-Ing. Robert Dust von der Technischen Universität Berlin gewinnen. Er wird zeigen, welche Strategien - gerade im Hinblick auf die Produkt- und Prozessabsicherung - für die Zulieferindustrie relevant sind. 

Prof. Dust hat seit Oktober 2014 die VDA-Stiftungsprofessur „Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz“ am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der Technischen Universität Berlin inne. Mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur verfolgt der Verband der Automobilindustrie das Ziel, neue Technologien, globale Lieferketten und zukünftige Geschäftsmodelle in der Automobilindustrie abzusichern. 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter automotivelaw.de