Rechtsfolgen und Sofortmaßnahmen bei Sicherheitslücken

Im Rahmen des European Cybersecurity Month (ECSM) laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Rechtsfolgen und Sofortmaßnahmen bei Sicherheitslücken" ein.

Immer wieder werden Unternehmen von Cyberangriffen bedroht. Dabei können dem Unternehmen durch Betriebsausfälle, Bußgelder und Schadensersatzansprüche nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erhebliche finanzielle Einbußen drohen. In unserer Veranstaltung möchten wir über aktuelle Sicherheitsvorfälle in Unternehmen informieren und konkrete Hilfestellungen zur Etablierung effektiver Cybersecurity-Management-Systeme geben.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, interne IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragte sowie weitere Entscheider in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Referent / Referentin:

  • Stefan Hessel, Rechtsanwalt, Co-Head Digital Business Unit
  • Karin Potel, Rechtsanwältin, Associate in der Digital Business Group

Melden Sie sich jetzt für den 04. Oktober 2021, 12:00-12:40 Uhr an. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Plätze ist jedoch begrenzt.

Registration

Registration Webinar

Registration
Note: the newsletter is sent out in accordance with the Data Privacy Policy of Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Your consent to receive the newsletter may be withdrawn at any time with effect for the future. You may withdraw your consent by clicking on the link provided in each e-mail newsletter, by e-mail to datenschutz@reuschlaw.de or by mail to the address specified in the Data Privacy Policy.