26. Jah­res­fach­ta­gung der Eisenbahn-Sachverständigen

OrtFulda

Datum 22. -23.02.2024

Die über­ge­ord­ne­te Ent­wick­lung des Eisen­bahn­we­sens in Deutsch­land hängt der­zeit an poli­ti­schen Wei­chen­stel­lun­gen. Maß­geb­lich ist die Errich­tung einer gemein­wohl­ori­en­tier­ten Gesell­schaft für die Schie­nen­in­fra­struk­tur, aber auch auf die Umset­zung der von der Beschleu­ni­gungs­ko­mis­si­on Schie­ne erar­bei­te­ten Maß­nah­men blickt die Bran­che mit Span­nung. Und natür­lich blei­ben auch gro­ße Vor­ha­ben wie der Deutschland-Takt, die Digi­ta­le Schie­ne Deutsch­land und die Kor­ri­dor­sa­nie­rung im Fokus.

Die 26. Jah­res­ta­gung der Eisenbahn-Sachverständigen am 22. und 23. Febru­ar 2024 in Ful­da beleuch­tet die­se The­men ein­mal mehr im Zusam­men­hang mit der Arbeit der Sach­ver­stän­di­gen. Am Ple­nums­tag wer­den neben der Infra­struk­tur­ge­sell­schaft und der Beschleu­ni­gungs­ko­mis­si­on auch aktu­el­le Sach­fra­gen zur neu­en TSI ZZS und zur IT-Sicherheit auf­ge­grif­fen. In den drei fach­be­zo­ge­nen Work­shops am zwei­ten Tag wer­den ver­tie­fend Pro­jek­te und Ver­fah­ren aus den Berei­chen Ingenieur- und Hoch­bau, Leit- und Siche­rungs­tech­nik sowie Fahr­zeu­ge behandelt.

Tem­po machen!” ist das Ober­the­ma der Ver­an­stal­tung, denn wei­ter­hin drängt die Zeit, um das Sys­tem Bahn wett­be­werbs­fä­hig zu machen und die Vor­aus­set­zun­gen zu schaf­fen, damit der Schie­nen­ver­kehr die von ihm erwar­te­ten Bei­trä­ge zum Kli­ma­schutz leis­ten kann. Die Podi­ums­dis­kus­si­on mit maß­geb­li­chen Ver­tre­tern aus Ver­wal­tung, Ver­bän­den und Bran­che greift die­se Her­aus­for­de­rung auf.

Die Ver­an­stal­tung wird erneut als Hybrid­for­mat ange­bo­ten: Als Prä­senz­ver­an­stal­tung in Ful­da, wo der Aus­tausch unter den Teil­neh­men­den und mit den Refe­ren­ten per­sön­lich mög­lich ist, und ergän­zend im Live­stream zur vir­tu­el­len Teil­nah­me. Nut­zen Sie die­se Gele­gen­heit, um sich mit Sach­ver­stän­di­gen sowie Ver­tre­tern von Behör­den, Indus­trie und Ver­kehrs­un­ter­neh­men auszutauschen!

Sebas­ti­an Gie­ra spricht hier am 23. Febru­ar um 10:35 Uhr zum The­ma “Neue Rol­len im 4.EP – Recht­li­che Ein­ord­nung und prak­ti­sche Umset­zung”.

Die Jah­res­fach­ta­gung ist eine Hybrid­ver­an­stal­tung der DVV Media Group GmbH.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und zur Anmel­dung fin­den Sie hier.

zurück

Bleiben Sie
up to date

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters. Sie können Ihre Einwilligung hierfür jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.