Datenschutzrecht

Kategorie: Datenschutz Branche: Konsumgüter, Kosmetik, Maschinenbau Ort: Erfurt Datum: bis

Aktuelle Entwicklungen im deutschen und europäischen Datenschutzrecht

Seminar mit Dr. Carlo Piltz am 7. Dezember 2018 in Erfurt

Seit dem 25. Mai 2018 sind sowohl die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als auch das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) anwendbar. In dem Seminar werden aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Aufsichtsbehördenpraxis im Datenschutzrecht, insbesondere zur DSGVO und dem BDSG, besprochen und analysiert.

Dr. Carlo Piltz referiert zu folgenden Schwerpunkten:

  • DSGVO: Stellungnahmen der europäischen und deutschen Datenschutzbehörden zu verschiedenen Themen der DSGVO (u. a. Beschäftigtendatenschutz, Datenschutzbeauftragter, Recht auf Datenübertragbarkeit, risikobasierter Ansatz), Besprechung der Stellungnahmen und Analyse ihrer praktischen Auswirkungen, Stellungnahmen anderer Institutionen (z. B. EU-Kommission)
  • Rechtsprechung: Überblick und Analyse der aktuellen Rechtsprechung des EuGH und der deutschen Gerichte zu datenschutzrechtlichen Themen
  • BDSG: Stellungnahmen der deutschen Datenschutzbehörden, Übersicht aktuell umstrittener Regelungen 
  • ePrivacy-Verordnung: aktueller Stand des Gesetzgebungsverfahrens, Überblick zu den wesentlichen Inhalten des Gesetzes und der möglichen Änderungen zur aktuellen Rechtslage
  • Tätigkeitsberichte der Datenschutzbehörden: Überblick zu ausgewählten praxisrelevanten Schwerpunkten der Prüftätigkeit der Aufsichtsbehörden

Zur Anmeldung bei DeutscheAnwaltAkademie