E-Mobilität – Herausforderungen und Risiken für Versicherungsgesellschaften

Kategorie: Vertragsrecht, Produktsicherheit, Produkthaftung Branche: Mobility Ort: Webinar Datum:
Daniel Wuhrmann

HV-Technik hielt längst bei der Hybridisierung und Voll-Elektrifizierung von Fahrzeugen – vom Pkw über viele Arten Nutzfahrzeuge bis hin zu Bussen – Einzug. Sie bietet eine Vielzahl von Chancen, aber auch reichlich bekannte wie bislang kaum betrachtete Risiken für Hersteller, Inverkehrbringer, Betreiber, Nutzer und im Schadenfall für Einsatzkräfte und Versicherer.

Unsere neue Webinar-Serie betrachtet interessante, aktuelle wie brisante Themen aus dem Bereich E-Mobilität.

In diesem Webinar der Serie beleuchten

ausgewählte übergeordnete rechtliche sowie technische Themen im Bereich E-Mobilität - besonders mit Fokus auf Entwickler, Hersteller und Installateure von Ladeinfrastruktur für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Inhalte

  • Übersicht und Grundverständnis der haftungsrelevanten Aspekte in der Entwicklung und Produktion von E-Mobility Produkten
  • Herausforderungen bei Kommunikation und Dokumentation des "Standes von Wissenschaft und Technik" sowie der "Erprobung"
  • Definition Hochvolt-Automotive
  • Risiken in der Handhabung durch Fahrzeugbesitzer
  • Sicherheit & Brandgefahr durch unsachgemäßen Gebrauch

Zielgruppe des Webinars sind alle mit dem Thema Sicherheit betrauten Akteure von Industrieversicherern aus den Bereichen Betriebshaftpflicht, Technische Versicherung, D&O-Versicherung, Cyberversicherung sowie Produkthaftpflichtversicherung/Rückrufkostenversicherung.

Die Veranstaltung von reuschlaw Legal Consultants und Intertek Consumer Goods wird am 5. August 2021 von 10:00-11:30 Uhr als Webinar durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich hier an!