Product Compliance Dialog 2021 - Nationaler RAPEX Kontaktpunkt DE und Ablauf einer RAPEX Notifizierung

Kategorie: Produktsicherheit, Produkthaftung Branche: Automotive, Konsumgüter, Maschinenbau, Healthcare Ort: Dresden Datum:
Dr. Tobias Bleyer

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist einer von 27 nationalen Meldeknoten für das europäische Meldesystem RAPEX für gefährliche Produkte.

Im Beitrag werden die Rolle und die Aufgaben der BAuA, der Europäischen Kommission und anderer Meldeknoten vorgestellt. Darüber hinaus wird der Weg einer RAPEX Notifikation von der Marktüberwachung bis zum Safety Gate Portal der Europäischen Kommission aufgezeigt.

Referent

Dr. Tobias Bleyer, Gruppenleiter Gruppe 2.1 "Grundsatzfragen der Produktsicherheit", b a u a : Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Product Compliance Dialog 2021

"Nationaler RAPEX Kontaktpunkt DE und Ablauf einer RAPEX Notifizierung" ist der Beitrag von Dr. Tobias Bleyer zum "Product Compliance Dialog 2021". Die Veranstaltung versteht sich als Plattform zum fachlichen Austausch für Alle, die mit den Themen Produktsicherheit, Regulatory Affairs und Umweltrecht im weitesten Sinne befasst sind, und richtet sich schwerpunktmäßig an die Wirtschaftsakteure aus der Konsumgüterindustrie, die Marktaufsichtsbehörden, akkreditierte Prüfstellen und die Consultingbranche.

Weitere Informationen zum Programm, den weitern Referenten, Anmeldung und Ticketing finden Sie unter productcompliancedialog.de