reusch­law Update – Daten­schutz­kon­for­mes Löschen

OrtWebinar

Datum 08.02.2023, 11:00 Uhr

Anmelden

Daten­schutz­kon­for­mes Löschen mit­tels Metadatenmanagement

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ver­pflich­tet zu einer regel­mä­ßi­gen Löschung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Auf­grund der in Unter­neh­men ein­ge­setz­ten zahl­rei­chen Anwen­dun­gen, der gro­ßen Zahl ver­ar­bei­te­ter per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, der Mehr­fach­nut­zung von Daten und den unter­schied­li­chen Ver­ar­bei­tungs­zwe­cken in den Abtei­lun­gen und Teams stellt dies jedoch eine gro­ße Her­aus­for­de­rung dar, die in der Regel nur mit­tels eines struk­tu­rier­ten Lösch­kon­zepts rea­li­siert wer­den kann.

Neben der Berück­sich­ti­gung von recht­li­chen Vor­ga­ben bei der Fest­le­gung der jewei­li­gen Lösch­fris­ten bestehen die Her­aus­for­de­run­gen ins­be­son­de­re auch in der struk­tu­rier­ten Dar­stel­lung der inner­halb eines Unter­neh­mens ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Eine voll­stän­di­ge Abbil­dung ver­ar­bei­te­ter Daten eines Unter­neh­mens kann hier­zu über Anwen­dun­gen zum Meta­da­ten­ma­nage­ment erfol­gen. In der Ver­an­stal­tung wer­den die recht­li­chen Anfor­de­run­gen an Lösch­kon­zep­te sowie die Mög­lich­kei­ten einer Metadatenmanagement-Anwendung vorgestellt.

Ses­si­on 1: Daten­schutz­recht­li­che Anfor­de­run­gen an Lösch­kon­zep­te
Refe­rent: Chris­toph Cal­le­waert, Rechts­an­walt, Asso­cia­te, reuschlaw

  • Gesetz­li­che Vorgaben
  • Schrit­te zur Imple­men­tie­rung eines Löschkonzepts
  • Das Lösch­kon­zept in der Datenschutz-Compliance

Ses­si­on 2: Umset­zung der DSGVO-Vorschriften mit­hil­fe einer Metadatenmanagement-Anwendung
Refe­ren­tin: Dr. Ele­na Baum­gar­ten, MBA, Mana­ger, d‑fine GmbH

  • Daten­schutz als The­men­be­reich der Data Governance
  • Schrit­te zur Imple­men­tie­rung eines Lösch­kon­zepts mit­hil­fe einer Metadatenmanagement-Anwendung
  • Tool­ge­stütz­te Dar­stel­lung DSGVO-relevanter Daten und Verarbeitungen

Die Ver­an­stal­tung wird am 08. Febru­ar 2023 von 11:00–12:00 Uhr als Web­i­nar mit der Video­kon­fe­renz­soft­ware Zoom durchgeführt.

Ihre Anmel­dung

Mel­den Sie sich jetzt an. Die Teil­nah­me für Man­dan­ten, KMU, Indus­trie, etc. ist kos­ten­los. Die Teil­nah­me als exter­ne Bera­te­rin / exter­ner Bera­ter ist kos­ten­pflich­tig. Wir stel­len für die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung einen Betrag von 599,– € net­to in Rech­nung, zahl­bar inner­halb von 14 Tagen nach Anmel­dung. Wenn Sie als exter­ne Bera­te­rin / exter­ner Bera­ter teil­neh­men möch­ten, wen­den Sie sich bit­te an marketing@reuschlaw.de.

    zurück

    Bleiben Sie
    up to date

    Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters. Sie können Ihre Einwilligung hierfür jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.