Continental verbietet Whatsapp auf Dienstgeräten

Kategorie: Datenschutz Branche: Automotive, Railway Autor: Jahr:

Eine pauschale Lösung für die Dienste können auch Juristen nicht anbieten

Aktuelle Kolumne der FAZ Einspruch zu den Folgen der DSGVO

Für viele Deutsche gehört Whatsapp zum Alltag. Der Messenger, der zum amerikanischen Facebook-Konzern gehört, hat hierzulande etwa 40 Millionen aktive Nutzer. Viele verwenden den Dienst nicht nur auf ihrem privaten Smartphone, sondern auch auf ihren Dienstgeräten – und sorgen damit für Kopfzerbrechen in den Unternehmen, die befürchten, dass sie gegen die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstoßen.

Artikel online lesen

FAZ Einspruch

[07. Juni 2018]