Johannes Zwerschke

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
Associate

Team Cybersecurity & Datenschutz 

T > + 49 30 / 2332 895 0
E > johannes.zwerschke@reuschlaw.de

 

 

vCard zum Download

Kompetenzen

  • Datenschutzrecht
  • IT-Recht/Cybersecurity
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (IHK)
  • Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E)
  • ISO IEC 27001-Auditor (TÜV®)
  • Allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht
  • Verwaltungsprozessrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam
  • Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Staatsrecht, Verwaltungs- und Kommunalrecht, Univ.-Prof. Dr. Thorsten Ingo Schmidt
  • Tätigkeit als Mitarbeiter Datenschutz für ein Beratungsunternehmen auf den Gebieten IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Tätigkeit als Consultant für ein Beratungsunternehmen auf den Gebieten Datenschutz und Informationssicherheit
  • Associate bei reuschlaw Legal Consultants

Aktuelle Projekte (Auswahl)

  • Praktische Umsetzung der datenschutzrechtlichen Löschverpflichtungen
  • Anwendbarkeit der datenschutzrechtlichen Vorschriften des TMG nach Inkrafttreten der DSGVO
  • Umgang mit personenbezogenen Daten in Testsystemen

Publikationen (Auswahl)

    • Beitrag (Co-Autor Dr. Carlo Piltz) in 'Datenschutz-Berater', 06/2020, S. 148 ff.: "Die rückwirkende Heilung rechtswidriger Datenverarbeitungen.", Deutscher Fachverlag GmbH: Frankfurt a.M.
    • Beitrag in 'GRUR Prax', 02/2020, S. 16.: "OLG Brandenburg: Besitzschutzvorschriften nicht auf elektronische Daten anwendbar.", C.H. BECK

    zurück zur Teamübersicht