Business Brunch digital – Automotive Cybersecurity

Kategorie: Cybersecurity, Produkthaftung, Produktsicherheit, Compliance Branche: Automotive Datum:
Stefan Hessel

Chancen und Herausforderungen der neuen UN-Regulierung sowie deren Umsetzungspflichten

Mit den neuen UN-Vorgaben für Cybersecurity in Bezug auf Fahrzeuge erwartet die Automobilbranche in den kommenden Jahren ein ganzes Bündel an neuen Verpflichtungen. Gut beraten ist daher, wer sich schon früh mit den neuen Anforderungen, die auch für die Homologation relevant sein werden, auseinandersetzt. Aus diesem Grund möchten wir schon jetzt das Thema Automotive Cybersecurity im Rahmen eines Business Brunch digital näher betrachten und dabei die Chancen und Herausforderungen der neuen Regulierung für die Automobilindustrie erläutern. Hierbei werden wir auch darauf eingehen, inwieweit nicht nur Automobilhersteller im Rahmen der Homologation, sondern auch Automobilzulieferer zur Umsetzung und Einhaltung der Cybersecurity-Anforderungen verpflichtet sind.

Referenten und Agenda

10:00 – 10:30 Uhr
Thorsten Deeg
Rechtlicher Rahmen & praktische Bedeutung für die Automobilindustrie

10:30 – 11:30 Uhr
Stefan Hessel
Automotive Cybersecurity & Vorstellung der UN-Regulierung

Die Veranstaltungs findet am 13.11.2020 von 10-11:30 Uhr statt und wird mit Zoom durchgeführt. Sie können sich hier registrieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.