Product Compliance Dialog 2021 - Ökodesign und neue Marktüberwachungsverordnung

Dr. Anja Schmolke

Ökodesign und neue Marktüberwachungsverordnung

Im Bereich Ökodesign stehen Änderungen aus zwei Richtungen an:

Zum einen wurde die allgemeine Marktüberwachungsverordnung novelliert und insbesondere Regelungen zum Umgang mit dem Onlinehandel aufgenommen, die auch für den Bereich Ökodesign verbindlich sind. Zum anderen berücksichtigen die Durchführungsverordnungen zu den einzelnen Produktgruppen neben der Energieeffizienz zunehmend Kriterien der Material- und Ressourceneffizienz, wie z B. die Reparierbarkeit des Produkts oder das Vorhalten von Ersatzteilen. Die Kontrolle dieser Kriterien erfordert z. T. die Etablierung neuer Prüfstrategien, da ihre Erfüllung nicht durch eine Prüfung des Produkts alleine gewährleistet werden kann. Hierzu hat Baden-Württemberg ein Eckpunktepapier an die Kommission gesandt. Schließlich steht eine Ausweitung der vom Ökodesign erfassten Produktgruppen an.

Der Vortrag von Frau Dr. Schmolke hat zum Ziel die wesentlichen Änderungen aufzuzeigen und einen Ausblick zu geben.

Referentin

Dr. Anja Schmolke ist  promovierte Juristin sowie diplomierte Chemikerin. Seit 2017 ist sie Leiterin des Referats "Marktüberwachung in den Bereichen Ökodesign, Chemikalien- und Produktsicherheit" des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Davor war sie im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, dem Bundeskanzleramt in der Geschäftsstelle für Bürokratieabbau und der Zentralstelle des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg tätig.

Product Compliance Dialog 2021

"Ökodesign und neue Marktüberwachungsverordnung" ist der Beitrag von Dr. Anja Schmolke zum "Product Compliance Dialog 2021". Die Veranstaltung versteht sich als Plattform zum fachlichen Austausch für alle, die mit den Themen Produktsicherheit, Regulatory Affairs und Umweltrecht im weitesten Sinne befasst sind, und richtet sich schwerpunktmäßig an die Wirtschaftsakteure aus der Konsumgüterindustrie, die Marktaufsichtsbehörden und Prüfstellen.

Weitere Informationen zu Programm, Referenten, Anmeldung und Ticketing finden Sie unter productcompliancedialog.de