Der QM als Hüter der Daten?

Welche Herausforderungen DSGVO und Digitalisierung an Qualitätsmanager heute und in Zukunft stellen

Interview mit Philipp Reusch und Dr. Carlo Piltz in der Zeitschrift Qualität und Zuverlässigkeit (QZ), Ausgabe 10/2018

Wegen der DSGVO müssen Unternehmen sich von allen Kontakten bestätigen lassen, dass sie ihnen weiterhin Mails schicken dürfen. Richtig? Falsch! Unter Umständen schneiden sich Unternehmen damit ins eigene Fleisch. Diese und weitere Erkenntnisse gewann QZ aus dem Gespräch mit den Berliner Rechtsanwälten Dr. Carlo Piltz und Philipp Reusch.

"In einer Zeit, in der Daten die Qualität von Produkten und Dienstleistungen bestimmen, sollte der Datenschutz zu den Aufgaben von Qualitätsmanagern zählen. Sie seien dafür verantwortlich, Aktivitäten rund um IT-Sicherheit und Datenschutz in der Prozesslandschaft abzubilden. Das Thema Cybersecurity könnte für einen Schulterschluss zwischen IT und QM sorgen." Philipp Reusch zu den Gemeinsamkeiten von Datenschutz, Cybersecurity und Compliance.

Zum Artikel

[November 2018]