Künstliche Intelligenz und Produkthaftung

Kategorie: Future Law, Produkthaftung Autor: Jahr:

Spätestens Mady Delvaux hat die Diskussion angestoßen, ob das bestehende Produkthaftungsregime für die mit künstlicher Intelligenz versehenen Produkte ausreichend ist. In einer von ihr initiierten Resolution des Europäischen Parlaments sprachen sich Anfang 2017 396 Abgeordnete für Folgendes aus: „to explore, analyse and consider the implications of all possible legal solutions”, sowie „creating a specific legal status for robots in the long run”. 

Artikel online lesen

Artikelreihe künstliche Intelligenz

Telemedicus

[Februar 2019]