Mobile Updates

Produkthaftung, B2B, Software-Haftung, Fehler, Software-Fehler,

Updatability, Update-Pflicht und produkthaftungsrechtlicher Rahmen

Die Anzahl von Produkten, die Software enthalten oder in deren Umgebung funktionieren, steigen massiv an. Hieraus ergeben sich neben vielen anderen rechtlichen Fragestellungen auch immer solche nach der Haftung für Schäden durch fehlerhafte oder auch angreifbare Software.

Philipp Reusch greift das Thema in der aktuellen Ausgabe des BetriebsBeraters auf und  beleuchtet den produkthaftungs- und produktsicherheitsrechtlichen Aspekt ebenso, wie er der Frage nach einer Verpflichtung zur Update-Fähigkeit eines Produktes by design nachgeht.

Zur aktuellen Ausgabe

[April 2019]