Daniel Wuhrmann

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
Equity Partner

Teamleader Automotive
Dozent an der TH Köln im Bereich Produkthaftung

T > +49 681 / 859 160 0
E > d.wuhrmann@reuschlaw.de

 

 

vCard zum Download

Kompetenzen

  • Experte im Bereich Automobilzulieferindustrie
  • Experte im Bereich Arbeitsrecht
  • Experte im Bereich Sportartikelindustrie
  • Internationale Vertragsgestaltung und -verhandlung
  • Prozessführung
  • Regulatory Affairs/Produkthaftung

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften, Saarbrücken
  • Assistent der Geschäftsführung für Entwicklung und Recht, 1st-tier supplier in Detroit, Michigan
  • Tätigkeit in der zentralen Rechtsabteilung eines deutschen OEM
  • Rechtsanwalt bei reuschlaw Legal Consultants
  • Absolvierter Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Absolvierter Lehrgang Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht

Publikationen (Auszug)

  • Gastbeitrag in ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘ (FAZ), 06/2019: „In den Tiefen des Monsanto-Traumas. Hat Bayer Risiken übersehen? Schon vor dem Kauf müssten alle bekannt sein, sagen Produkthaftungsrechtler.“, Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH: Frankfurt am Main
  • Gastbeitrag in ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘ (FAZ), 06/ 2019: „Plattform für den Autobau. Die vernetzte Fertigung von Fahrzeugen ist ein Wagnis.“, Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH: Frankfurt am Main
  • Interview in 'Handelsblatt', 10/2018: „Der Diesel wird ohne triftigen Grund verteufelt.", Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG (VHB): Düsseldorf
  • Kommentar in 'Automobilindustrie', Ausgabe 10/2018, S. 14 f.: „WLTP kommt beim Zulieferer an.", Vogel Communications Group GmbH & Co. KG: Würzburg
    Bergische Universität Wuppertal: Wuppertal
  • Beitrag in ‚Automotive Studie, Automotive-Region Bergisches Städtedreieck 2030', 05/2018, S. 106 ff: „Politischer/rechtlicher Rahmen“, Herausgeber: Bergische Universität Wuppertal
  • Veröffentlichung in ‚Q.Magazin‘, Ausgabe 2018, S. 20 f.: „Product compliance, wann haftet das Management?“, Babtec Informationssysteme GmbH: Wuppertal
  • Veröffentlichung in ‚QZ Qualität und Zuverlässigkeit‘, 11/2017, S. 42 ff.: „Was regelt der EMPB – und was nicht?“, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG: München

zurück zur Teamübersicht